Bode-Wanderpokal für Finn Wiesinger

Foto: Finn Wiesinger

Wie jedes Jahr wird in der letzten Trainingsstunde des Jahres der erfolgreichste Judoka des TSV Obernzenn mit dem Bode-Wanderpokal geehrt. Auch 2018 gab es zahlreiche Teilnahmen der Obernzenner Athleten bei regionalen und überregionalen Wettkämpfen. 2018 erhält Finn Wiesinger nach Auswertung im vereinsinternen Vergleich den Bode-Pokal, gefolgt von Feras Al Habal, Tim Lober und Abdula Al Nassar. Finn startete 2018 in der Altersklasse U12 und konnte etliche Goldmedaillen auf regionalen Turnieren erkämpfen. Aber auch beim bayerischen Sichtungsturnier der U13 in Münchberg konnte er einen Bronzepokal mit schönen Techniken erreichen. Nicht zufällig ist Wiesinger auch bei der Trainingsteilnahme am fleißigsten. Nachdem Finn mit seinen Trainings-Partnern die im Pokal versteckten Süßigkeiten teilte, ging es in die wohlverdiente Winterpause. Wir wünschen Finn und allen anderen ein erfolgreiches Judo-Jahr 2019!

                            

Copyright © 2019 TSV 1922 Obernzenn - Judo. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.