Gold für Obernzenner Judoka

Oben: Lilli Wittmann

In Nürnberg fand am Wochenende das wichtige Sichtungsturnier des mittelfränkischen Bezirks in der Altersklasse U15 im Judo statt. Unter den Augen der Bezirkstrainer bewies hier Lilli Wittmann vom TSV Obernzenn ihre Ambitionen und holte sich souverän den ersten Platz.

Wittmann startete gegen eine Neuhauserin druckvoll in den Wettkampf. Innerhalb der ersten Minute konnte sie die Gegnerin im Bodenkampf durch einen Armhebel zur Aufgabe zwingen. Auch in der folgenden Begegnung konnte sie die Tipps des Trainers Wolfgang Kretschmer perfekt umsetzen und konterte die Konkurrenz mit einer blitzsauberen Falltechnik zum siegreichen Ippon. Somit hat sich Wittmann für einen Platz in der mittelfränkischen Bezirksauswahl eindrucksvoll empfohlen.

                            

Copyright © 2019 TSV 1922 Obernzenn - Judo. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.